Roger Roth

Fachanwalt für Medizinrecht und Verwaltungsrecht

  • geb. 1971 in Kandel
  • Abitur im Jahr 1990, Europagymnasium Wörth am Rhein
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Trier
  • erstes Staatsexamen im Februar 1997
  • 1997 bis 1999 Referendariat u. a. beim Amts- und Landgericht Landau, Verwaltungsgericht Neustadt a. d. Weinstraße und der Zentralstelle für Wirtschaftsstrafsachen bei der Staatsanwaltschaft Kaiserslautern
  • zweites Staatsexamen im Mai 1999 in Neustadt a. d. Weinstraße
  • seit Mai 1999 in der Kanzlei Stich, Dörr, Roth & Partner
  • Lehrbeauftragter an der Fachhochschule des Bundes für für öffentliche Verwaltung
  • 2007 Fachanwalt für Verwaltungsrecht
  • 2007 Fachanwalt für Medizinrecht 
  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Verwaltungsrecht Rheinland-Pfalz
  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht im DAV
  • Mitglied im Vorstand der Pfälzischen Rechtsanwaltskammer Zweibrücken
  • Tätigkeitsschwerpunkte: Allgemeines und Besonderes Verwaltungsrecht, insbesondere Baurecht, Beamtenrecht, Recht der öffentlichen Abgaben und Steuerrecht, Weinrecht, Staatshaftungsrecht, sowie Medizinrecht, insbesondere Arztrecht, Arzthaftungsrecht, Arztzulassungsrecht, Recht der gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen